Leichtathletik beim TSV Bad Boll

In der Leichtathletikabteilung des TSV Bad Boll sind durchschnittlich 80 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene aktiv und trainieren und üben gemeinsam in 4 gemischten Trainingsgruppen.
Neue Mittrainierer - egal ob Anfänger oder Wiedereinsteiger - sind bei uns immer willkommen.
Unsere Kleinsten starten mit der Leichtathletik frühestens in dem Jahr, in dem sie in die Schule kommen. Unsere Ältesten stecken bereits im Studium.
Wir sind stolz darauf, dass wir nicht nur in der Kinderleichtathletik große Trainingsgruppen haben, sondern auch noch bei den Jugendlichen die Begeisterung für die Leichtathletik aufrecht erhalten können.
Wer Interesse an der Leichtathletik hat, schaut einfach zu den Trainingszeiten bei uns vorbei.

> Trainingszeiten
 
Aktuelles:
Leichtathletik
Werfermeeting Bad Boll
08.07.2020

Werfermeeting Bad Boll

Leichtathletik

Dea Gashi mit persönlicher Bestweite mehr lesen >

 
08.07.2020

Werfermeeting Bad Boll

Leichtathletik
Werfermeeting Bad Boll

 

Auch unsere Athletin Dea Gashi war als Kaderathletin beim Wettkampf am vergangenen Sonntag sowohl mit der Kugel als auch mit dem Diskus am Start. Dabei gelang ihr im Kugelstoß die Einstellung ihrer persönlichen Bestweite von 14,89 m aus dem vergangenen Jahr.

Gratulation! Nach coronabedingtem wochenlangen Trainingsausfall eine tolle Leistung!


08.07.2020

Mehrkampf-Kreismeisterschaften in Uhingen

Leichtathletik

Lukas Broneske absolviert erfolgreich seinen ersten Zehnkampfmehr lesen >

 
08.07.2020

Mehrkampf-Kreismeisterschaften in Uhingen

Leichtathletik

Trotz der coronabedingten Trainingspause wagte sich Lukas Broneske an seinen ersten Zehnkampf. Obwohl einige Disziplinen, wie der Stabhochsprung oder die Hürden, noch gar nicht trainiert werden konnten, kämpfte sich Lukas durch den Wettkampf und konnte in allen Disziplinen punkten.

Im Hochsprung gelang ihm mit 1,60m sogar die Einstellung seiner persönlichen Bestleistung und über die 400m Strecke blieb er unter der 1-min-Marke.

Belohnt wurde das Ganze mit dem Kreismeistertitel. Herzlichen Glückwunsch!


Mehrkampf-Kreismeisterschaften in Uhingen
08.07.2020

Mehrkampf-Kreismeisterschaften in Uhingen

Leichtathletik

Bad Boller Athleten mit guten Leistungen beim 3- und 4-Kampf.mehr lesen >

 
08.07.2020

Mehrkampf-Kreismeisterschaften in Uhingen

Leichtathletik
Mehrkampf-Kreismeisterschaften in Uhingen

9 Bad Boller Athleten der Jahrgänge 2008-2010 waren bei den Mehrkampf-Kreismeisterschaften in Uhingen im 3- bzw. 4-Kampf am Start. Kreismeister wurde Philipp Nill im Vierkampf, Vize-Kreismeister Mika Schmid im Dreikampf. Lotta Hofgärtner schrammte nur um 20 Punkte am Treppchen vorbei.

Vor allem der Hochsprung, der nach der langen Pause erst 1x trainiert werden konnte, klappte sehr gut. Die besten Höhen aus Boller Sicht schafften Lia Pascual (1,30m), Lotta Hofgärtner (1,26m) und Philipp Nill (1,22m). Den deutlich weitesten Satz beim Weitsprung hatte Philipp mit 4,12m.

Außerdem am Start für den TSV waren: Lisa-Marie Klostermann, Kiara Holl, Elea Piles, Marisol Walter und Louis Gröning

Trainiert weiter so fleißig!

 


Weltrekord auf dem Bad Boller Sportgelände
05.07.2020

Weltrekord auf dem Bad Boller Sportgelände

Leichtathletik

Niko Kappel stößt bei einem Wettkampf des Wurfteams Stuttgart in Bad Boll eine neue Weltrekordweite.mehr lesen >

 
05.07.2020

Weltrekord auf dem Bad Boller Sportgelände

Leichtathletik
Weltrekord auf dem Bad Boller Sportgelände

Der Werfertag auf dem Bad Boller Sportgelände musste dieses Jahr coronabedingt abgesagt werden. Nachdem nun wieder Sportwettkämpfe zugelassen sind, wurde kurzfristig unter der Regie von Landestrainer Peter Salzer und unserem Trainer Eric Lehmann ein Wettkampf des Wurfteams Stuttgart organisiert. Bei Wettkämpfen im Kugelstoß und Diskuswurf wurden zahlreiche Rekorde und persönliche Bestleistungen erzielt. Herausragend dabei die Weltrekordweite mit der Kugel von Niko Kappel, der als regelmäßiger Teilnehmer beim Werfertag die Bad Boller Anlage bestens kennt. Mit 14,30m im letzten Versuch wurde der alte Weltrekord übertroffen.

Wir gratulieren und freuen uns, dass Bad Boll für das Wurfteam trotz ausgefallenem Werfertag eine Reise wert war.

Vielen Dank auch an die Gemeinde Bad Boll, die den Wettkampf sehr kurzfristig genehmigt hat!


27.05.2020

Es geht wieder los!

Leichtathletik

Am 09. Juni starten wir wieder mit dem Training!


Ehrungsmatinee
02.02.2020

Ehrungsmatinee

Leichtathletik

16 Bad Boller Leichtathleten haben sich durch ihre sportlichen Leistungen im Jahr 2019 die Einladung zur Ehrungsveranstaltung verdient.mehr lesen >

 
02.02.2020

Ehrungsmatinee

Leichtathletik
Ehrungsmatinee

Leider konnten von den 16 eingeladenen Athletinnen und Athleten aus terminlichen Gründen nur 8 an der Veranstaltung teilnehmen. Zur Einstimmung auf die Ehrungen wurde ein durch Trainer Harald Ruff zusammengestellter kurzer Film mit Impressionen aus dem TSV-Leichtathletikjahr 2019 gezeigt. Danach holten sich die anwesenden Atheltinnen und Athleten ihren verdienten Applaus ab. Geehrt wurden für Meistertitel auf Kreis-, Regional- und Landesebene:

Louis Gröning, Philipp Nill, Leon Maier, Mika Schmid, Philip Schäberle, Lia Pascual, David Keck, Norick Mehlbeer, Mattis Nill, Lukas Broneske,Jan Nill, Matteo Schmid, Rafael Keck, Elona Kerqota

Zudem hatten sich zwei Bad Boller Athletinnen in ihren jeweiligen Spezialdisziplinen für die Deutschen Meisterschaften qualifiziert und wurden deshalb bei der Ehrung besonders hervorgehoben. Dea Gashi belegte bei den Deutschen Meisterschaften U18 in Ulm den 10. Platz im Kugelstoßen, Carla Kussmaul schaffte bei den Deutschen Meisterschaften U16 in Bremen den 4. Platz im Hochsprung und ist außerdem in 2019 mit ihrer Kreisrekordhöhe von 1,72 m auf Platz 2 der Deutschen Bestenliste zu finden.

Wir freuen uns auf ein hoffentlich ebenso erfolgreiches Leichtathletikjahr 2020!

 


Baden-Württemb. Hallenmeisterschaften U18 in Sindelfingen
20.01.2020

Baden-Württemb. Hallenmeisterschaften U18 in Sindelfingen

Leichtathletik

Dea Gashi ist BAWÜ-Vizemeisterinmehr lesen >

 
20.01.2020

Baden-Württemb. Hallenmeisterschaften U18 in Sindelfingen

Leichtathletik
Baden-Württemb. Hallenmeisterschaften U18 in Sindelfingen

Dea Gashi holte sich mit ihrer bislang zweitbesten Weite ihrer jungen Karriere bei ganz starker Konkurrenz die Vizemeisterschaft. Musste sich vor einer Woche noch mit einem 3. Platz bei den Regios zufrieden geben, zeigte sie in ihrem 2. Versuch mit 14,07m ihre weitesten Versuch und musste sich lediglich der klaren Favoritin geschlagen geben.

Herzlichen Glückwunsch!


Kreiswaldlaufmeisterschaften im Göppinger Oberholz
19.01.2020

Kreiswaldlaufmeisterschaften im Göppinger Oberholz

Leichtathletik

Erfolgreiche Bad Boller Läufermehr lesen >

 
19.01.2020

Kreiswaldlaufmeisterschaften im Göppinger Oberholz

Leichtathletik
Kreiswaldlaufmeisterschaften im Göppinger Oberholz

Erfolgreich unterwegs waren die Bad Boller Teilnehmer beim 2. Lauf der Winterlaufserie im Göppinger Oberholz, der als Kreismeisterschaft ausgetragen wurde.

Unsere ältesten Jungs Philipp Nill, Elias Braun (beide Jg 2009) und Louis Gröning (Jg 2010) platzierten sich beim 1,2 km-Kinderlauf unter 71 Starterinnen und Startern in den Top 10. Das bedeutete für Philipp Platz 2 in der Kreiswertung und für Louis Platz 3. Leider konnte dieses Jahr die KM-Wertung nicht am Wettkampftag nachgemeldet werden, so dass Elias dort nicht platziert wurde - er hätte es sonst als 3. aufs Treppchen geschafft. Zusammen mit ihrem LG-Filstal-Kameraden Nick von der TGV Holzhausen wurden Philipp und Louis Kreismeister mit der Mannchaft.

Bei den Jungs des Jahrgangs 2011 konnte sich Vincent Tischler auf der Strecke von seinen Vereinskameraden absetzen, was ihm neben Platz 2 in der Einzelwertung den Kreismeistertitel mit der 1. LG-Mannschaft einbrachte. Unsere anderen 2011er - Luis Köhler, Hannes Ulmer und Felix Rauch - sowie unser 2012er Jona Maffeo kamen alle nahezu zeitgleich ins Ziel. Auch Jona konnte aufgrund der Nachmeldung nicht bei der KM gewertet werden - auch für ihn hätte es aufs Treppchen gereicht.

Noch vor den gleichaltrigen Jungs ins Ziel schaffte es Frederike Welter (Jg 2011), Samia Schwab (Jf 2011) lag nur knapp dahinter. Sara Schwab (Jg 2009) verpasste das Treppchen als 4. nur knapp.

Super, dass so viele Kinder am Start waren und Gratulation zu den tollen Ergebnissen.


18.01.2020

Regionalmeisterschaften U14 in Schwäbisch Gmünd

Leichtathletik

3 Boller Treppchenplätzemehr lesen >

 
18.01.2020

Regionalmeisterschaften U14 in Schwäbisch Gmünd

Leichtathletik

Bei den Regionalmeisterschaften der U14 (Jahrgänge 2007 und 2008) waren 5 Bad Boller Sportler am Start. Treppchenplätze gab es im Hochsprung für Lia Pascual und David Keck sowie im Kugelstoß für Christian Damm. Bei den großen Teilnehmerfeldern eine tolle Leistung!

Bei ihrem ersten Wettkampf in der Gmünder Leichtathletikhalle schlugen sich auch Fabian Bauer und Philip Schäberle gut.

Es ist super, dass fast alle Athleten, die wir in der Altersklasse derzeit im Training haben, sich der Herausforderung in den teilweise neuen Disziplinen wie Hürden und Kugelstoß gestellt haben! Macht weiter so!


Letzter Wettkampftag der Knirpse- und Bambiniliga
15.09.2019

Letzter Wettkampftag der Knirpse- und Bambiniliga

Leichtathletik

Bad Boller Mannschaft hält den Treppchenplatz mehr lesen >

 
15.09.2019

Letzter Wettkampftag der Knirpse- und Bambiniliga

Leichtathletik
Letzter Wettkampftag der Knirpse- und Bambiniliga

Beim vierten und letzten Wettkampftag der Mannschaftsserie in Rechberghausen zeigten die Bad Boller Athleten wieder schöne Leistungen.
Unsere U10-Mannschaft fiel in der Endabrechnung zwar noch etwas nach hinten, schaffte es aber trotzdem in die obere Tabellenhälfte.
Unsere U12-Mannschaft sicherte sich mit guten Leistungen den Treppchenplatz und beendet die Serie auf Platz 3. Auch in der Tageswertung wurde es der 3. Platz.

Für den TSV am Start waren:
U10: Marie Bauer, Louis und Ole Gröning, Louis Weiner, Louis Köhler, Felix Rauch, Nic Pascual und Vincent Tischler
U12: Christian Damm, Leon Maier, Fabian Bauer, Philipp Nill, Laurin Mohring, Lia Pascual, Lotta Hofgärtner, Luise Frank, Sophie Hagmaier und Marisol Walter

Gratulation an alle!


» zum Archiv mit älteren Einträgen