Termine 2018

04.03.2018                         Gaufinale im Geräteturnen weiblich in Bad Boll

09.03.2018                       Mitgliederversammlung

17.03.2018                         Beteiligung an der Ortsputzete in Bad Boll

01.05.2018                         Leichtathletik: Renault Schmid Werfertag in Bad Boll

05.05.2018                         Kinderturnen: Tobetage in Zell u.A.

08.05.2018                         Leichtathletik: XXS-Liga in Bad Boll

09.06.2018                       Arbeitsdienst

08.06.2018                         Fuballjugend: Sommerturnier (Bambini/Knirpse/F- und E-Jungend)

 
 

NACHRUF Otto Wahl

 

 

Bad Boll, im März 2018

 

Tief bewegt und traurig mussten wir Abschied nehmen von unserem langjährigen Vereinsmitglied, treuen Sportkameraden und unserem Freund

Otto Wahl

 

der nach seiner schweren Krankheit viel zu früh von uns gegangen ist.

Otto Wahl hat sich dem TSV Bad Boll im Januar 1976 angeschlossen und er ist uns all die Jahre stets treu geblieben. Er war aktiver Fußballer, Jugendtrainer, Leiter unserer Jugendabteilung, Abteilungsleiter bei den Aktiven, Schiedsrichter und bis zuletzt ein treuer Fan und Zuschauer bei den Spielen unserer Landesliga-Mannschaft.

Otto hat sich über viele Jahre für den TSV in besonderer Weise ehrenamtlich engagiert.

Der Fußballsport hat ihm sehr viel bedeutet.

Unser Otto war bei allen, die ihn kannten, sehr beliebt.

Er war stets fröhlich, gut gelaunt, offen und hilfsbereit. Viele haben ihn als treuen Vereins- und Sportkameraden, als Freund und als einen ganz besonderen Menschen kennengelernt und geschätzt.

Wir werden ihn sehr vermissen!

Der TSV Bad Boll ist dankbar für alles, was er in unserem Verein geleistet hat.

Er hat die gute Entwicklung in unserer Fußball-Abteilung bei den Aktiven und in der Jugend über eine lange Zeit mitgestaltet und begleitet. Wir werden ihn deshalb in guter und dankbarer Erinnerung behalten.

Unser besonderes Mitgefühl und unsere tief empfundene Anteilnahme gelten seiner Frau Martina, den beiden Kindern Marc-Simon und Corina und allen Familienangehörigen.

 

Für den TSV Bad Boll

 

Gerhard Ueding                                            Wolfgang Zinser