JSG Voralb - A-Junioren

 

 

Marco Bohnet

 

0171 / 800 90 40  
Trainer  
   

  

Trainingszeiten/-ort:

Tag: Montag Mittwoch                     
Zeit: 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Ort: Bad Boll, Erlengarten 37 Bad Boll, Erlengarten 37        

 

 

 

 

 

 

 
 

A-Junioren steigen nach einem 4:0-Sieg gegen Nabern in die Leistungsstaffel auf!

Am letzten Samstag war es soweit. Nachdem die A -Jugend der JSG Voralb die letzten 3 Spiele gewonnen hatte, war im letzten Pflichtspiel des Jahres noch das gesetzte Ziel - der Aufstieg in die Leistungsstaffel- möglich. Dafür mussten die Jungs aber unbedingt 3 Punkte gegen den SV Nabern erspielen. So war der gesamte 19-köpfige Kader hochmotiviert. Die JSG startete dadurch am Samstagmittag um 14:30  bei strahlendem Sonnenschein sehr gut ins Spiel und ging gleich in der 3. Minute durch Max Benesch in Führung.  Beflügelt von der frühen Führung machten sie Druck und so erzwangen sie 9  Minuten später das 2:0 durch Leart Fejza. Leider passten sie sich danach dem schwachen Spiel der Gäste an  und wurden unkonzentriert. Dem Torwart der JSG, Manuel Stern, war es nach einer Riesenchance des SV Nabern zu verdanken das es zur Halbzeit noch 2:0 stand.
Doch auch nach der Pause war die Leistung der JSG nicht den Erwartungen ensprechend , was das Spiel unnötig spannend machte. Erst wieder gegen Ende des Spiel drehten die Jungs ein wenig auf und erzwangen einen Strafstoß, welchen Jonas Gugenhan in der 71.Minute souverän zum 3:0 verwandelte. Das 4:0 und damit den Endstand erziehlte dann Rinas Abdullah in der 75.Minute. So holte die JSG trotz der nicht ganz so starken Leistung 3 hochverdiente Punkte und schaffte den Aufstieg!
Wir gratulieren unserer A-Jugend der JSG Voralb zum erfolgreichen Aufstieg und wünschen ihnen viel Erfolg für die Rückrunde in der Leistungsstaffel!