Turnen beim TSV Bad Boll

Herzlich Willkommen!

Schön, dass ihr bei uns reinschaut! Klickt euch einfach Mal durch, es ist bestimmt für euch was dabei! In der Turnabteilung kann man mit zwei Jahren anfangen und ihr werdet auch nicht rausgeschmissen wenn ihr 18 Jahre seid. Ihr sollt die Möglichkeit haben, einfach nur Spaß am Sport zu haben oder euch im Wettkampf mit anderen zu messen. Möchtet ihr gerne im Verein ehrenamtlich aktiv werden, dann kommt auf uns zu. Wir unterstützen euch dabei den Trainerassistentenschein oder auch den Trainerschein, ebenso einen Kampfrichterschein Gerätturnen D-Lizenz zu machen. Also bei Interesse einfach zu den entsprechenden Trainingszeiten reinschauen, die Übungsleiter beraten euch gerne!

 
Aktuelles:
Turnen
Schüler- und Jugendmehrkämpfe in Deggingen
10.06.2018

Schüler- und Jugendmehrkämpfe in Deggingen

Turnen

Am 10.06.2018 fanden in Deggingen das Gau Finale zu den Schüler und Jugendmehrkämpfen statt. Um 8.00 Uhr trafen unsere Neulinge 8-10 Jährige sowie die fortgeschrittenen 11 Jährigen in der Schulturnhalle in Deggingen einmehr lesen >

 
10.06.2018

Schüler- und Jugendmehrkämpfe in Deggingen

Turnen
Schüler- und Jugendmehrkämpfe in Deggingen

Am 10.06.2018 fanden in Deggingen das Gau Finale zu den Schüler und Jugendmehrkämpfen statt. Um 8.00 Uhr trafen unsere Neulinge 8-10 Jährige sowie die fortgeschrittenen 11 Jährigen in der Schulturnhalle in Deggingen ein. Dieser Wettkampf setzt sich aus sechs Disziplinen zusammen: Boden, Reck, Sprung, Lauf, Wurf, Weitsprung. An sich schon eine Leistung wenn dann noch sommerliche Temperaturen dazu kommen ist dieser 3- stündige Wettkampf für alle Beteiligten eine echte Herrausforderung. Denoch haben sich unsere acht 8 - 11 jährigen gut geschlagen und Alina Geiger konnte sich für das Landesfinale qualifiziern. Am Nachmittag wurden sie von den vier 12 und 13 jährigen abglöst. auch sie machten ihre Sache gut und so konnte sich auch Sofie Toth zu dem Landesfinale qualifizieren.

Macht weiter so! Eure Trainer!


Bezirksfinale Herrenberg 12.05.2018
13.05.2018

Bezirksfinale Herrenberg 12.05.2018

Turnen

Bei dem Gaufinale in Bad Boll im März konnten sich 5 Turnerinnen für das Bezirksfinale am 12.5.2018 qualifizieren. Davon starteten 3 am vergangenen Samstag. Dana Pettinger durfte im 1. Durchgang starten Fiona Gienger und Alina Geiger im 4. Durchgang.mehr lesen >

 
13.05.2018

Bezirksfinale Herrenberg 12.05.2018

Turnen
Bezirksfinale Herrenberg 12.05.2018

Bei dem Gaufinale in Bad Boll im März konnten sich 5 Turnerinnen für das Bezirksfinale am 12.5.2018 qualifizieren. Davon starteten 3 am vergangenen Samstag. Dana Pettinger durfte im 1. Durchgang starten Fiona Gienger und Alina Geiger im 4. Durchgang. Für alle 3 war es ihr erste Teilnahme am Bezirksfinale und sie haben es sehr gut gemacht. Mit zwei Kampfrichter am Start und einem Trainer war für die Betreuung bestens gesorgt. Wir sind stolz auf auch!

Eure Trainer


Staufen Tobe Tage TSG Zell/ TSV Bad Boll
06.05.2018

Staufen Tobe Tage TSG Zell/ TSV Bad Boll

Turnen

Am Vergangenen Samstag 5.5 18 fanden in Zell die Staufen Tobe Tage statt. Um 7.00 Uhr traf sich das Aufbau Team vor der Gemeindehalle Zell u. A. Mit Hochdruck wurde die Halle für die 1. Runde hergerichtet.mehr lesen >

 
06.05.2018

Staufen Tobe Tage TSG Zell/ TSV Bad Boll

Turnen
Staufen Tobe Tage TSG Zell/ TSV Bad Boll

 

 

Am Vergangenen Samstag 5.5 18 fanden in Zell die Staufen Tobe Tage statt. Um 7.00 Uhr traf sich das Aufbau Team vor der Gemeindehalle Zell u. A. Mit Hochdruck wurde die Halle für die 1. Runde hergerichtet. Schon vor 10.00 Uhr stürmten 2 - 4 jährige mit ihren Eltern die Halle. Es wurde geklettert ,balanciert durch Tunnel gekrabbelt und in Luftbalonkissen gesprungen. Auch gab es die Möglichkeit alte Spiele wie Hupfgummi, Stelzen und Laufbecher auszuprobieren. Alle waren mit Feuereiferdabei. Um 12.30 Uhr - 14.30 Uhr bekamen die 5- 7 jährige die Gelegenheit zum toben. Natürlich wurde der Schwierigkeitsgrad erhöht. Um es nochmals spannender zu machen. Ab 15.00 Uhr bagann die letzte Runde für die 8- 12 jährigen auch hier konnte man den Spaß am normfreien Turnen deutlich spüren. Von Sprung zu Sprung wurden die Kinder mutiger. Natürlich mußte man sich zwischendurch stärken. Auch dafür war bestens gesorgt, mit vielen leckeren selbsgemachten Kuchen, belegten Wecken und Brezeln. Uns Bollern hat es sehr viel Spaß gemacht dieses Tobefest für Kinder mit dem Zeller Verein und der Unterstützung des Turngau Staufen auszurichten. Auch möchten wir uns bei den zahlreichen Helferinnen und Helfern bedanken. Mein besonderer Dank gilt auch den Jugendlichen der beiden Vereine die uns den ganzen Tag in der Halle unterstützt haben.


Hallenmehrkampf 2018
16.04.2018

Hallenmehrkampf 2018

Turnen

Am Sonntag den 15.04.18 starteten unsere jüngsten Turnerinnen in Kuchen in der Ankenhalle zu den Hallenmehrkämpfen. Dieser Wettkampf dient zur Vorbereitung auf die Schülermehrkämpfe und die Gau- Besten-Wettkämpfe. Es werden 3 Disziplinen gefordert: mehr lesen >

 
16.04.2018

Hallenmehrkampf 2018

Turnen
Hallenmehrkampf 2018

Am Sonntag den 15.04.18 starteten unsere jüngsten Turnerinnen in Kuchen in der Ankenhalle zu den Hallenmehrkämpfen. Dieser Wettkampf dient zur Vorbereitung auf die Schülermehrkämpfe und die Gau- Besten-Wettkämpfe. Es wurden 3 Disziplinen gefordert: Reck, Boden und Zielwurf. Für ein paar war es der erste Wettkampf, entsprechend groß war die Augregung, doch alle haben die Wochen davor fleißig geübt und so konnte es am Sonntag um 9.00 Uhr losgehen.


Staufentobetage
16.04.2018

Staufentobetage

Turnen

Staufentobetage 5.Mai 2018 Gemeinsam mit dem TSG Zell möchten wir alle Kinder von 2- 12 Jahre zu den Tobetage am 5.05.2018 nach Zell u. A. in die Gemeindehalle einladen. Zwei Stunden Spaß, Bewegung , Entdecken. Laßt euch überraschen was man in einmehr lesen >

 
16.04.2018

Staufentobetage

Turnen
Staufentobetage

Staufentobetage 5.Mai 2018

Gemeinsam mit dem TSG Zell möchten wir alle Kinder von 2- 12 Jahre zu den Tobetage am 5.05.2018 nach Zell u. A. in die Gemeindehalle einladen. Zwei Stunden Spaß, Bewegung , Entdecken. Laßt euch überraschen was man in einer Turnhalle alles machen kann. Gerne dürfen die Eltern, Omas, Opas sich bei Kaffee und Kuchen ....eine  kleine Auszeit gönnen. Wir freuen uns auf euch!!!

 


Gau-Finales 2018
08.03.2018

Gau-Finales 2018

Turnen

Am Sonntag den 4.3.2018 konnten wir in Bad Boll 200 Turnerinnen zu den Gau- Finales begrüßen. Es handelt sich um einen 4- Kampf. Geturnt wird an Boden, Reck/ Barren, Balken und Sprung. Die ersten 6 Plätze qualifizierten sich zu den Bezirksfinale mehr lesen >

 
08.03.2018

Gau-Finales 2018

Turnen
Gau-Finales 2018

Am Sonntag den 4.3.2018 konnten wir in Bad Boll 200 Turnerinnen zu den Gau- Finales begrüßen. Es handelt sich um einen 4- Kampf. Geturnt wird an Boden, Reck/ Barren, Balken und Sprung. Die ersten 6 Plätze qualifizierten sich zu den Bezirksfinale in Herrenberg am 12.5.2018. Auch vom TSV Bad Boll sind 14 Mädchen im Alter 9 - 21 angetreten. Fünf konnten sich Quali Plätze sichern: Alina Geiger, Dana Pettinger, Fiona Gienger, Annika Friedel und Judith Mayer. Aber auch unsere Neu- Einsteiger haben sich gut geschlagen.

Macht weiter so Euer Trainer Team

Auch noch ein Dankeschön an alle Eltern die mit dem Auf- und Abbau, Bewirtung und dem Backen der leckeren Kuchen für eine reibungslosen Abblauf gesorgt haben.

 


Ehrungsmatinee`2018
28.01.2018

Ehrungsmatinee`2018

Turnen

Auch dieses Jahr durften wir unsere Erfolgreichsten Turnerinnen von 2017 ehren.Bei den Gau- Meisterschaften konnten wir letztes Jahr 3 Turnerinnen zu den Regiofinals schicken: mehr lesen >

 
28.01.2018

Ehrungsmatinee`2018

Turnen
Ehrungsmatinee`2018

Ehrungsmatinee 2018

Auch dieses Jahr durften wir unsere Erfolgreichsten Turnerinnen von 2017 ehren.Bei den Gau- Meisterschaften konnten wir letztes Jahr 3 Turnerinnen zu den Regiofinals schicken: Judith Mayer, Lilli Traub und Fiona Gienger. Judith Mayer schaffte es dann noch ins Landesfinale. Weiter ehrten wir für die Schülermehrkämpfe und die Gau- Bestenkämpfe. Bei diesen wurde der TSV Bad Boll zum erfolgreichsten Verein mit über 10 Kindern. Wir durften zum ersten Mal den Vereinspokal mit Nachhause nehmen.

Turnerinnen die geehrt wurden: Emilia Seeger, Sina Weiner, Danna Pettinger, Tami Hess, Alina Geiger, Annika Friedel, Julia Broneske, Mariana Dull, Judith Mayer

Unsere langjährige Übungsleiterin für das Vorschulturnen Ursula Oberndorfer wurde in diesem festlichen Rahmen von Gerhard Ueding und Wolfgang Zinser verabschiedet.

Wir sind stolz auf euch, macht weiter so!!                                 

Und einen guten Start ins neue Wettkampfjahr am 4.03.2018 bei den Gaumeisterschaften in Bad Boll. Euer Trainerteam!


TuJu meet Jump and Fun
02.11.2017

TuJu meet Jump and Fun

Turnen

TuJu meet Jump and Fun in Bad Boll Samstag 28.10. 2017, endlich war es soweit! Das Jump and Fun Team reiste mit 3 Groß Trampolin in der Neuen Turnhalle in Bad Boll an. Um 8.00 Uhr begannen wir mit den Aufbauarbeiten. Es wurden 32 Jugendliche aus vermehr lesen >

 
02.11.2017

TuJu meet Jump and Fun

Turnen
TuJu meet Jump and Fun

TuJu meet Jump and Fun in Bad Boll

Samstag 28.10. 2017, endlich war es soweit! Das Jump and Fun Team reiste mit 3 Groß Trampolin in der Neuen Turnhalle in Bad Boll an. Um 8.00 Uhr begannen wir mit den Aufbauarbeiten. Es wurden 32 Jugendliche aus verschiedenen Vereinen des Turngau Staufens an diesem Wochenende erwartet. Sie sollten die Möglichkeit haben 24 Stunden an 4 Großtrampolinen, 2 Airtrackbahnen und einer Slackline ihr Können auszuprobieren und Neues dazu lernen. Um 14.00 Uhr war Anreise mit Schlafsack, Isomatte. Nach einleitenden Worten, gab es ein Worm up mit Tobi Gassenmaier, danach wurden die Geräte gestürmt, an denen je ein Trainer bereitstand. Für die Grundversorgung mit Vitaminen und Getränken, sorgten die Boller Turnerinnen. Um 18.00 Uhr gab es Pizza von Pepe um die Teilnehmer zu stärken. Bevor es dann zur Nachtwanderung zum Waldspielplatz ging - mit Marshmallow grillen, übte Steffi Heim mit uns eine Hipp Hopp Choregrapphie ein. Zurück von der Wanderung durch das sehr stürmische Bad Boll, konnten die Jugendlichen nochmals die Geräte nutzen oder sich mit anderen Teilnehmern auf Matten zum gemütlichen Teil zurück ziehen um sich besser kennenzulernen und das Erlebte Revue passieren zu lassen. Nach und nach wurde das Licht ausgeschalten und es kehrte Ruhe ein.  Zumindest in der Halle, während draußen die Welt unterging. Sonntag 7.00 Uhr rückte das Frühstücksteam der Gerätturnen des TSV Bad Boll an und zauberten ein Fühstücksbuffet das keine Wünsche übrig ließ. Um 8.00 Uhr wurde geweckt und nach einem entspannten Frühstück ging es zurück in die Halle um nochmals bis 12.30 Uhr zu trainieren. Nach einem letzten Resteverzehr wurde die Halle in ihren ursprünglichen Zusatand gebracht. Müde aber glücklich ging es für Teilnehmer und Betreuer sowie das Versorgungsteam nach Hause. Wir danken der Gemeinde Bad Boll das sie uns die Übernachtung in der Halle ermöglicht haben, so konnten wir den Jugendlichen ein unvergessliches Elebniss in unserer Gemeinde bieten.

 

 


Gau- Besten- Kämpfe in Deggingen
23.09.2017

Gau- Besten- Kämpfe in Deggingen

Turnen

Knapp zwei Wochen nach den Sommerferien die Gerätturnmädels ihren ersten Wettkampf in Deggingen bestritten. Antreten durften die Qualifizierten vom Gau- Kinder-Turnfest in Deggingen. mehr lesen >

 
23.09.2017

Gau- Besten- Kämpfe in Deggingen

Turnen
Gau- Besten- Kämpfe in Deggingen

Knapp zwei Wochen nach den Sommerferien haben wir am Samstag den 23.09.17 unseren ersten Wettkampf in Deggingen bestritten. Antreten durften die Qualifizierten vom Gau- Kinder-Turnfest in Albershausen. Um 9.00 Uhr durften unsere 7- 11- Jährigen anreisen und wurden dann um 12.00 Uhr von den 12- 19- Jährigen abgelöst. Auch in diesem Jahr konnten die Vereine den Vereinspokal gewinnen. Nachdem wir in den letzten beiden Jahren immer auf dem zweiten Platz gelandet sind, haben die Mädels ihn dieses Jahr nach Bad Boll geholt. Wir sind stolz auf euch, und hoffen, dass dieser Erfolg für euch Motivation genug ist, auch in der kommenden Wettkampfsaison euer Bestes zu geben. Die Ergebnisse könnt ihr unter Wettkampfergebnisse nachlesen.

 

 


Landes- Kinder- Turnfest in Ravensburg 2017
12.07.2017

Landes- Kinder- Turnfest in Ravensburg 2017

Turnen

Endlich war es wieder soweit, die Gerätturngruppe traf sich am Freitag mit 23 Teilnehmern am Vereinsheim zur Abfahrt nach Ravensburg. Voller freudiger Erwartung die Neulinge und entspannt aber ebenfalls voller Vorfreude die geübten Turnerinnen.mehr lesen >

 
12.07.2017

Landes- Kinder- Turnfest in Ravensburg 2017

Turnen
Landes- Kinder- Turnfest in Ravensburg 2017

Endlich war es wieder soweit, die Gerätturngruppe traf sich am Freitag mit 23 Teilnehmern am Vereinsheim zur Abfahrt nach Ravensburg. Voller freudiger Erwartung die Neulinge und entspannt aber ebenfalls voller Vorfreude die geübten Turnerinnen. Mit vier Autos ging es um 15.00 Uhr in Richtung Ravensburg los. Zwei Stunden später konnten sie ihr Quatier in der Kuppelnau Schule in Ravensburg beziehen. Nach einem mitgebrachten Vesper das im Schulhof verspeist wurde. Ging es zum erstenmal auf den Festplatz beim Rathaus. Dort fand wie immer eine coole Eröffnungsparty, mit Musik und Tanz statt.So eingestimmt ging es wieder zur Schule um die erste Nacht im Klassenzimmer zu verbringen. Tratitionell mußten aber erst noch unzählige Apfelschnitze an die Kinder verteilt werden. Relativ schnell kehrte Ruhe ein.

Ab 7.30 Uhr trudelten die Mädels zum reichhaltigen Frühstücksbuffet ein. Um 8.30 Uhr brachten wir Julia Broneske zu ihrem Helferdienst beim Kitucup. Kurz darauf konnten Franziska und Heidrun Mayer mit Sara Schwab, Elea Pieles und Romy Höfle ebensfalls am Kitucup, zum Wettkampf starten. Nach einer Stunde konnten sie sich schon mit dem Rest der Truppe die von Krisztian, Judith und Louisa betreut wurden am Festplatz treffen. Wie immer gab es viele Mitmachangebote die von den Festteilnehmern reichlich genutzt wurden. Um 13.00 Uhr mußten die anderen Mädels zum Geräte Wettkampf in die Halle und Louisa Glaser zum Helferdienst bei Turnimobil. Als mittags ein Gewitter über Ravensburg kam wurde erstmal die Festmeile geschlossen. Und wir trafen uns alle wieder in der Schule um gemeinsam zum Abendessen zu gehen. Danch konnten die Gruppe sich nochmals   bei der Disco austoben. Bis leider ein weiteres Gewitter alle zurück in die Schulen zwang. Nach einer weiteren Nacht und gutem Frühstück packten die Größerem unserer Mädels alles zusammen für den Besonderen Wettkampf. ( Paddeln, Schwimmen und Laufen) Auch dies hat schon seine Tradition und ist den guten Schwimmerinnen vorbehalten. Um neun Uhr viel der Startschuß und gute sieben Minuten später kamen sie im Ziel an. Danach ging es noch eine Stunde in die Tobe Halle und anschließend zum Mittagessen. Um ca. 15.00 Uhr endete das Landes- Kinderturnfest mit der Abschlußparty. Auch auf der Rückreise wurden wir nochmals von einem heftigen Gewitter überrascht. Dennoch konnten wir alle wohlbehalten am Vereinsheim abgeben.

Uns hat es Spaß gemacht, wir hoffen auf ein Wiederholung im nächsten Jahr!!

Euer Gerätturnteam!


 Gau- Kinder- Turnfest in Albershausen am 25.06.2017
25.06.2017

Gau- Kinder- Turnfest in Albershausen am 25.06.2017

Turnen

Mit 29 Kindern konnten die Turnabteilung des TSV Bad Boll am Sonntag in Albershausen zum diesjährigen Gau- Kinder- Turnfest starten.mehr lesen >

 
25.06.2017

Gau- Kinder- Turnfest in Albershausen am 25.06.2017

Turnen
 Gau- Kinder- Turnfest in Albershausen am 25.06.2017

Mit 29 Kindern konnten die Turnabteilung des TSV Bad Boll am Sonntag in Albershausen zum diesjährigen Gau- Kinder- Turnfest starten. Die Begrüßung fand um 8.45 Uhr auf dem Waldstadion in Albershausen statt. Mit dabei waren auch die Turnmädchen von Karin Plata. Sie starteten mit 8  Mädchen beim Kitucup.

Außerdem konnten wir noch 2 Gruppen zum Teamwettkampf melden. Ein Wettkampf, bei dem es um Geschicklichkeit, Wissen und vor allem Teamgeist geht. Beim Wahlwettkampf (3 Disziplinen) waren die Gerätturnerinnen von Krisztian ... mit dabei. Sie konnten wählen zwischen Balken, Reck, Sprung und Boden.
Morgens starteten die 7-11- Jährigen im 1. Durchgang. Im 2. Durchgang die 12-19- Jährigen.
Um 13.15 Uhr war der Einmarsch am Waldstadion zum Festnachmittag.

Er wurde gestaltet durch den Tanz im Elementarbereich, verschiedenen Vereinsvorführungen und dem Staffellauf des Teamwettkampfes sowie natürlich auch der Siegerehrung der verschiedenen Wettkämpfe.

Einen Dank an die Eltern der Gerätturntruppe, dass sie als Helfer in der Leichtathletik und Kitucup im Einsatz sind, denn nur so haben die Kinder die Möglichkeit, an den Wettkämpfen dabei zu sein.

 

 


Weissach Landesfinale Geräturnen P-Stufen 2017
24.06.2017

Weissach Landesfinale Geräturnen P-Stufen 2017

Turnen

Judith Mayer konnte sich bei der Landesqualifikation in Ludwigsburg für das Landesfinale in Weissach einen Startplatz sichern und erreichte mit 62,60 Punkten den 15. Platz der offenen Klasse.mehr lesen >

 
24.06.2017

Weissach Landesfinale Geräturnen P-Stufen 2017

Turnen
Weissach Landesfinale Geräturnen P-Stufen 2017

Judith Mayer konnte sich bei der Landesqualifikation in Ludwigsburg für das Landesfinale in Weissach einen Startplatz sichern. Im kleinen Kreis mit Jasmin Fuchs als Kampfrichter am Boden fuhren wir am 24.06.2017 Nachmittags nach Weissach in die Heckengäussporthalle. Nach dem Riegenweisen Einturnen begann der Wettkampf um 17.00 Uhr. Geturnt wurde an Barren, Boden, Sprung und Balken – Judith konnte sich 62,60 Punkte erkämpfen und erreichte so den 15. Platz der offenen Klasse.

Mach weiter so!
Deine Trainer