JSG Voralb - D-Junioren

 

D1

 

Dietmar Ehni

Andreas Lutz

 

01522/3042491 0171/1283582  
Trainer Co-Trainer  
     

 

Trainingszeiten/-ort

Tag: Montag Mittwoch
Zeit: 17:30 Uhr bis 18:45 Uhr 17:30 Uhr bis 18:45 Uhr
Ort: Bad Boll, Erlengarten37 Bad Boll, Erlengarten 37     

 

 

D2

 

Friedrich Maier

Stefan Maier

 

01578/8321133 01575/3530687  
Trainer Co-Trainer  
     

 

Trainingszeiten/-ort

Tag: Montag Mittwoch
Zeit: 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Ort: Bad Boll, Erlengarten37 Heiningen, Kunstrasenplatz
     
 
 

SV Göppingen I gegen SGM Bad Boll I 7:0

Viele vergebene Tormöglichkeiten und Abwehrfehler am laufenden Band, so das Fazit vom Spiel in Göppingen.

Allein in der 1. Halbzeit hatte unsere Mannschaft drei hundertprozentige Torchancen, die jedoch nicht zu einem Torerfolg führten. In der Abwehr leisteten wir uns unverständlicherweise viele Fehler und luden den Gegner geradezu zum Tore schießen ein, sodass die Gastgeber bereits zur Halbzeit mit 4:0 führten. Das Spiel war somit zur Halbzeitpause entschieden.

In der 2. Halbzeit im Prinzip der gleiche Verlauf, wobei die Anzahl der guten Tormöglichkeiten nicht mehr in der Häufigkeit, wie in der 1. Halbzeit, vorhanden waren, die Göppinger Mannschaft nützte jedoch unsere Abwehrschwächen weiterhin aus, und erzielten im Laufe des 2. Durchgangs noch weitere 3 Tore.

Nach zuletzt 2 Erfolgen in Serie war diese Niederlage in jeglicher Hinsicht ein empfindlicher Dämpfer.

 

Es spielten:

Jonas, Jannis, David, Kevin, Florian, Noah, Moritz, Leon,  Nick-H., Ema, Dominik


SGM Bad Boll I gegen SV Ebersbach 4:2

Nach der desolaten Leistung in der Vorwoche in Kuchen zeigte die Mannschaft eine tolle Trotzreaktion und gewann verdient das Spiel gegen Ebersbach.

Die Gästemannschaft ging bereits in der 2. Spielminute mit 0:1 in Führung. Es dauerte dann 10 Minuten bis sich die Mannschaft ins Spiel kämpfte. Ab diesem Zeitpunkt wurden die Zweikämpfe angenommen und größtenteils gewonnen. Bis zur Halbzeitpause erspielten wir uns einige gute Tormöglichkeiten, der verdiente Ausgleichstreffer durch Ema fiel jedoch erst kurz vor der Halbzeitpause.

In der 2. Halbzeit konnten wir uns nochmals steigern, und folgerichtig fiel dann in der 40. Minute auch der Führungstreffer. Nach einem schönen Spielzug über Moritz und Dominik bediente schlussendlich Moritz mit einem perfekten Zuspiel Dominik, der zum vielumjubelten 2:1 Führungstreffer traf. In der 50. Spielminute traf dann Noah zum 3:1, was bereits die Vorentscheidung war. Kurze Zeit später hatte Leon Pech, als er mit seinem Schuss die Latte traf. Doch 5 Minuten vor Schluss erhöhte Moritz auf 4:1. Durch ein Freistoßtor praktisch mit dem Schlusspfiff verkürzte Ebersbach noch auf 4:2. Durch diese Leistung hatte sich die Mannschaft an diesem Tag den Sieg auch mehr als verdient, da jeder Spieler bis zum Schluss fightete und den Sieg unbedingt wollte.

 

Es spielten:

Jonas, Jannis, David, Kevin, Florian, Noah, Moritz, Leon, Cedric, Ema, Dominik.


SGM Bad Boll I gegen SV Göppingen I 0:4

Verdienter Sieg der Gästemannschaft im 1. Heimspiel des Jahres.

Mitte der 1. Halbzeit gingen die Göppinger mit 0:1 in Führung, leider fiel dieses Tor aus einer deutlichen Abseitsposition, die jedoch vom Schiedsrichter nicht erkannt wurde. Kurz vor der Halbzeit konnte sich Torwart Sasa mit einer guten Parade auszeichnen und ein weiteres Tor verhindern.

In der 40. Minute fiel dann das 0:2 nach einem groben Abwehrfehler der Hintermannschaft. Danach hatte Moritz Pech, als er nach einem schönen Zuspiel von Dominik nur die Latte traf, allerdings ging es den Göppingern ähnlich, die in dieser Phase ebenfalls zweimal das Aluminium trafen.

Erneut bedingt durch einen Abwehrfehler fiel dann in der 56. Minute das 0:3. Den Endstand zum 0:4 erzielte die Gästemannschaft kurz vor Spielende mit einem schön heraus gespielten Treffer.

 

 

Es spielten:

Sasa, Jannis, David, Kevin, Florian, Noah, Moritz, Leon, Nick, Ema, Dominik


SGM Donzdorf/Reichenbach I gegen SGM Bad Boll I 2:0

Im 1. Spiel in der Leistungsstaffel mussten wir leider mit einer Niederlage die Heimreise antreten.

In der 1. Halbzeit war das Spiel bei windigem Wetter noch ausgeglichen, auf beiden Seiten gab es einige Tormöglichkeiten, jedoch konnte keine Mannschaft einen Torerfolg verzeichnen und so ging es mit einem 0:0 in die Halbzeitpause.

Gleich zu Beginn der 2. Halbzeit konnten die Donzdorfer innerhalb von 3 Minuten nach 2 Abwehrfehlern unsererseits auf 2:0 davonziehen. In der Folgezeit versuchten wir es immer wieder den Anschlusstreffer zu erzielen, allerdings konnten wir uns keine klare Tormöglichkeit erspielen. In den letzten Spielminuten hatten die Gastgeber sogar noch die Möglichkeiten den Vorsprung auszubauen, doch es blieb beim insgesamt verdienten 2:0 Erfolg der Heimmannschaft.

 

Es spielten:

Sasa, Jannis, David, Kevin, Florian, Noah, Moritz, Noel, Ömer, Ema, Dominik


D-Junioren: Aufstieg in die Leistungsstaffel ist perfekt.

Beim Qualifikationsturnier in Nürtingen erreichten wir als Gruppenzweiter von 7 Mannschaften unser erhofftes Ziel, und machten den Aufstieg nach einem langen und anstrengenden Tag mit 6 Spielen in die Leistungsstaffel perfekt, dabei blieben wir in den ersten 5 Spielen ohne Gegentor, den einzigen Gegentreffer mussten wir im letzten Spiel durch ein Eigentor hinnehmen, allerdings war dieses Spiel für den Tabellenstand nicht mehr relevant. Insgesamt zeigte die Mannschaft bei diesem Turnier eine gute Leistung und der 2.Tabellenplatz war auch verdient.

Spielergebnisse:

SGM Bad Boll gegen TSV Deizisau                               0:0

SGM Bad Boll gegen SGM Altenriet/Neckartailf.         1:0

SGM Bad Boll gegen SGM Altdorf/Großbettl./Raidw.  0:0

SGM Bad Boll gegen TV Unterboihingen                     3:0

SGM Bad Boll gegen SGM Donzdorf CW                     0:0

SGM Bad Boll gegen TSV Köngen                                0:1

 

Glückwunsch an die Mannschaft für das Erreichen an das vor Saisonbeginn ausgegebene Ziel mit dem Aufstieg in die Leistungsstaffel.

 

Eure Trainer

 

Es spielten:

Jonas, Jannis, David, Kevin, Cedric, Moritz, Nick-H., Ema, Adrian, Noah, Dominik, Leon, Ashkan


D-Junioren steigen in die Leistungsstaffel auf! TG Böhmenkirch gegen SGM Bad Boll I 4:7 n.E.

Das Entscheidungsspiel gegen Böhmenkirch für die Teilnahme an dem Qualifikationsturnier zum Aufstieg in die Leistungsstaffel lebte über weite Strecken des Spiels von der Spannung.

Nachdem der Spielbeginn kurzfristig mehrfach geändert wurde, mussten wir im Prinzip ohne Spielvorbereitung das Spiel antreten.

Folgerichtig gingen die Gastgeber dann bereits in der 2. Spielminute mit 1:0 in Führung, Mitte der 1. Halbzeit erhöhten sie sogar noch auf 2:0.

10 Minuten nach der Halbzeit dann endlich der Anschlusstreffer durch Moritz, nur ein paar Minuten später konnte Cedric den 2:2 Ausgleichstreffer markieren. Die Freude darüber hielt allerdings nicht lange, denn in der 50. Spielminute ging die Mannschaft aus Böhmenkirch erneut mit 3:2 in Führung. 5 Minuten vor Spielende konnte jedoch Ema zum vielumjubelten 3:3 ausgleichen. In den letzten Minuten der regulären Spielzeit gelang dann keiner der beiden Mannschaften ein weiterer Torerfolg, und so musste das 9m-Schießen die Entscheidung herbeiführen.

Dies war dann bereits nach 4 Schützen für unsere Mannschaft entschieden, nachdem Dominik, Moritz, Adrian und Ema ganz sicher verwandelten und Jonas einen Strafstoss parieren konnte.

 

Es spielten:

Jonas, Jannis, David, Kevin, Cedric, Moritz, Nick-H., Ema, Adrian, Dominik


D-Junioren, Samstag, 27.10.2018: SV Göppingen I gegen SGM Bad Boll I 3:1

In der 1. Halbzeit hatten wir etwas Glück bei der Chancenverwertung der Göppinger Mannschaft. Einerseits rettete die Latte bei einem Freistoß und andererseits konnte sich Torwart Jonas mit einigen Paraden auszeichnen. Mitte der 1. Halbzeit gingen die spielerisch überlegenen Gastgeber dann doch mit 1:0 in Führung. Allerdings nur

5 Minuten später konnte Moritz, nachdem der Göppinger Torwart den Ball nicht festhalten konnte locker zum 1:1 Ausgleichstreffer einschieben. Kurz vor der Halbzeitpause hatte dann wiederum Moritz, nach einem perfekten Zuspiel von Dominik, die Möglichkeit zum Führungstreffer, scheiterte jedoch am Torwart. Praktisch im Gegenzug erzielten die Göppinger dann den 2:1 Führungstreffer.

In der 2. Halbzeit zeigten dann die meisten Spieler eine tolle Moral und hielten kämpferisch und läuferisch voll dagegen. Mitte der 2. Halbzeit erhöhte die Göppinger Mannschaft mit einem schönen Schuss auf 3:1, dennoch gab unsere Mannschaft nicht auf und hatte 5 Minuten vor Spielende eine Riesenmöglichkeit, zuerst scheitere Adrian mit einem Schuss am Torwart, den Abpraller köpfte er dann auf das leerstehende Tor, was den Anschlusstreffer bedeutet hätte, doch Nick stand klar in Abseitsposition und berührte den Ball noch, und somit entschied der Schiedsrichter richtigerweise auf Abseits und das Tor wurde nicht anerkannt und so blieb es am Ende beim 3:1 für Göppingen.

 

Es spielten:

Jonas, Jannis, David, Kevin, Noah, Moritz, Nick-H., Ema, Adrian, Dominik


D-Junioren, Samstag 13.10.18: FC Eislingen II gegen SGM Bad Boll I 3:1

Unsere erste Saisonniederlage müssten wir beim Tabellenführer in Eislingen hinnehmen, über die gesamte Spielzeit zeigten wir eine enttäuschende Leistung, die Gastgeber waren uns in allen Belangen klar überlegen, vor allem das Zweikampfverhalten und die Laufbereitschaft waren einfach zu wenig, und die spielerischen Elemente kamen so gut wie nicht in Erscheinung.

In der 14. Minute gingen die Eislinger folgerichtig durch einen berechtigten Foulelfmeter in Führung, vorausgegangen war ein völlig überflüssiges Foulspiel im Strafraum.

Durch starke Mithilfe unserer Mannschaft erhöhten die Gastgeber anfangs der

2. Halbzeit innerhalb von ein paar Minuten durch 2 Tore auf 3:0.

Ergebniskosmetik betrieb dann Dominik, als er 7 Minuten vor Spielende den Anschlusstreffer markierte. Zu mehr als diesem Treffer reichte es nicht mehr, was in diesem Spiel auch nicht verdient gewesen wäre. Im Gegenteil, bei besserer Chancenverwertung der Eislinger Mannschaft hätte die Niederlage noch deutlich höher ausfallen können.

 

Es spielten:

Jonas, Cedric, Jannis, David, Kevin, Noah, Moritz, Leon, Ema, Adrian, Dominik