Leichtathletik beim TSV Bad Boll

In der Leichtathletikabteilung des TSV Bad Boll sind durchschnittlich 80 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene aktiv und trainieren und üben gemeinsam in 4 gemischten Trainingsgruppen.
Neue Mittrainierer - egal ob Anfänger oder Wiedereinsteiger - sind bei uns immer willkommen.
Unsere Kleinsten starten mit der Leichtathletik frühestens in dem Jahr, in dem sie in die Schule kommen. Unsere Ältesten stecken bereits im Studium.
Wir sind stolz darauf, dass wir nicht nur in der Kinderleichtathletik große Trainingsgruppen haben, sondern auch noch bei den Jugendlichen die Begeisterung für die Leichtathletik aufrecht erhalten können.
Wer Interesse an der Leichtathletik hat, schaut einfach zu den Trainingszeiten bei uns vorbei.

> Trainingszeiten
 
Aktuelles:
Leichtathletik
BAWÜ Winterwurf in Waiblingen
31.03.2019

BAWÜ Winterwurf in Waiblingen

Leichtathletik

Elona Kerqota gewinnt die Bronzemedaille mit dem Speermehr lesen >

 
31.03.2019

BAWÜ Winterwurf in Waiblingen

Leichtathletik
BAWÜ Winterwurf in Waiblingen

Bei den Baden-Württembergischen Winterwurfmeisterschaften gab es für die Kreisvertreter in Waiblingen diesmal nur eine Medaille. Die Bollerin Elona Kerqota , LG Filstal, schaffte gleich im ersten Versuch der U20 Speerwurfkonkurrenz mit dem 600 Gramm schweren Gerät die Weite von 38,08 Meter, womit ihr als einziger Athletin aus dem Kreis der Sprung aufs Podest gelang. Damit wiederholte Elona ihren Erfolg vom vergangenen Jahr.

(Quelle: Bericht vom 30.3.19 NWZ Geislingen)


Württemb. Hallen-Meisterschaften U16 Ulm
21.03.2019

Württemb. Hallen-Meisterschaften U16 Ulm

Leichtathletik

Carla Kussmaul mit mehreren tollen Platzierungenmehr lesen >

 
21.03.2019

Württemb. Hallen-Meisterschaften U16 Ulm

Leichtathletik
Württemb. Hallen-Meisterschaften U16 Ulm

Bei den württemb. Meisterschaften ging Carla in vier verschiedenen Disziplinen an den Start. Ihre beste Platzierung erzielte sie in ihrer Lieblingsdisziplin Hochsprung, wo sie nach makellosem Beginn ohne Fehlversuche mit dem undankbaren 4. Platz und guten 1,59m vorlieb nehmen musste. Im Weitsprung wirkte sich das Kadertraining bereits aus, konnte Carla doch gleich mit einer neuen PB auf 5,16m in die neue Saison starten. Dies reichte für den 5. Platz.

Über die 60m Hürden ließ sich Carla von mehreren Fehlstarts etwas aus der Ruhe bringen, sodass sie trotz schlechtem Start nahe an ihre PB gelangte und den Endlauf erreichte, wo sie einen 7. Platz belegte. Im Kugelstoß lief es dagegen nicht so rund, mit genau 9,00 m war der Endkampf an diesem Tag nicht erreichbar.

 

 


21.03.2019

Württemb. Hallen-MK-Meisterschaften U18 in Ulm

Leichtathletik

Lukas Broneske ist Vizemeister mit der Mannschaftmehr lesen >

 
21.03.2019

Württemb. Hallen-MK-Meisterschaften U18 in Ulm

Leichtathletik

Bei den MK-Meisterschaftn in Ulm ging Lukas im 5-Kampf an den Start. Nach ausgeglichenen Leistungen in allen Disziplinen wurde es im bislang wenig trainierten Stabhochsprung ein Salto-Nullo, so dass sich Lukas mit dem Platz abfinden musste. Belohnt wurde er im Team mit der LG Filstal, wo er im LG-3erTeam mitwirken durfte und die Vizemeisterschaft feiern konnte.


09.02.2019

2. Wettkampftag der Hallenserie in Uhingen

Leichtathletik

Einen guten Wettkampf absolvierten die jüngsten Bad Boller Leichtathleten beim 2. Wettkampftag der Hallenserie in Uhingen. mehr lesen >

 
09.02.2019

2. Wettkampftag der Hallenserie in Uhingen

Leichtathletik

Jonas Henkel (M8) war schnellster Sprinter seiner gesamten Altersklasse, Louis Weiner (M8) und Louis Gröning (M9) zeigten ihre Stärke mit dem Medizinball. In der M10 war Mika Schmid der beste Sprinter und Medizinballstoßer, am Ende belegte er im großen Feld Platz 1. Philipp Nill war hier der beste Weitspringer und schaffte es mit Platz 3 ebenfalls aufs Treppchen. Leon Maier hatte mit dem Medizinball seine beste Disziplin. In der M11 schrammte Christian Damm um nur 1 Punkt und damit ganz knapp am Treppchen vorbei, Fabian Bauer steigerte sich im Vergleich zum 1. Wettkampftag vor allem mit dem Medizinball.

In der Mannschaftswertung war die U12 mit Christian, Leon, Philipp und Mika nicht zu schlagen und belegte Platz 1.

Weitere 2 Treppchenplätze gab es in der U14. David Keck (M12) belegte Platz 1, Norick Mehlbeer (M13) holte sich die Silbermedaille.

Bei den Mädchen war unsere jüngste Teilnehmerin Marie Bauer (M9). Marie sammelte vor allem Punkte im Hindernislauf. In der W10 waren Veronica Liebler, Gisel Dominguez, Sara Schwab und Luise Frank am Start. Den besten Platz belegte hier Luise, die vor allem im Sprint und Hindernislauf bei den Schnellsten war. Lia Pascual (M11) war zweitschnellste Sprinterin ihrer Altersklasse.

Im März geht es weiter mit dem 3. und letzten Wettkampftag.


09.02.2019

Kreis- und Regionalmeisterschaften Waldlauf in Göppingen

Leichtathletik

Titel und Treppchenplätze für unsere Waldlaufteilnehmer.mehr lesen >

 
09.02.2019

Kreis- und Regionalmeisterschaften Waldlauf in Göppingen

Leichtathletik

In den 2. Lauf der DJK-Winterlaufserie am 19. Januar waren die Kreis- und Regionalmeisterschaften integriert. Philipp Nill (M10) belegte im 1,2 km-Kinderlauf sowohl in der KM, als auch in der RM-Wertung den 1. Platz. Ebenfalls der Meistertitel wurde es in beiden Wertungen mit der Mannschaft LG Filstal 1. Vincent Tischler und Felix Rauch belegten in der Altersklasse M8 in beiden Einzelwertungen die Plätze 2 und 3 und standen damit ebenfalls auf dem Treppchen. Samia Schwab (W8) kam noch vor den beiden Jungs ins Ziel und belegte in ihrer Alterklasse Platz 5.

Im 2,2 km-Jugendlauf waren (erstmals bei den Waldläufen) Sebastian Rauch (M13) und Anne Hemberger (W 13) am Start. Sebastian belegte in beiden Einzelwertungen Platz 3, Anne, die in der Gesamtlaufzeit etwas schneller war, Platz 4.


06.02.2019

Süddeutsche Meisterschaften U18 in Frankfurt

Leichtathletik

Dea Gashi mit 13,94m im Kugelstoßen auf Platz 5mehr lesen >

 
06.02.2019

Süddeutsche Meisterschaften U18 in Frankfurt

Leichtathletik

Frankfurt - Im Kugelstoßen der weiblichen Jugend U18 sorgte Dea Gashi gleich für einen Paukenschlag. Sie legte eine tolle Serie hin und verfehlte nach Verbesserungen ihrer Bestweite auf zweimal 13,64 Meter (bislang 13,37m) im letzten Versuch mit 13,94 Metern nur knapp ihre neue Zielmarke von 14 Metern. Damit konnte sie sich insgesamt um 57 Zentimeter steigern und lag als fünftbeste Stoßerin des Feldes nur 10 Zentimeter hinter dem Bronzeplatz. Siegerin Alina Henke aus Bissingen war mit 14,68 Metern nicht zu weit weg.

Super Dea!


BAWÜ Halle in Sindelfingen U20
26.01.2019

BAWÜ Halle in Sindelfingen U20

Leichtathletik

Rafael Keck auf Platz 5mehr lesen >

 
26.01.2019

BAWÜ Halle in Sindelfingen U20

Leichtathletik
BAWÜ Halle in Sindelfingen U20

Rafael startete bei den BAWÜs in seiner Spezialdisziplin Weitsprung. Bei seinem zweiten Wettkampf dieses Winters zeigte er sich verbessert und steigerte seine Saisonbestleistung auf 6,31m und Platz 5.


25.01.2019

Regional-Hallenmehrkampfmeisterschaften in Schwäbisch Gmünd

Leichtathletik

Gute Platzierungen und Bestleistungen erzieltmehr lesen >

 
25.01.2019

Regional-Hallenmehrkampfmeisterschaften in Schwäbisch Gmünd

Leichtathletik

Regional-Hallenmeisterschaften

Schöne Erfolge und eine Reihe von Bestleistungen für die Bad Boller Athletinnen und Athleten, Mattis wurde 3. in der Einzelwertung und Vizemeister mit der Mannschaft. Jan und David erzielten jeweils Rang 6 und mit der Mannschaft Rang 3. Norick wurde 7. im Mehrkampf und 3. mit der Mannschaft. Djell 10. im MK und 3. in der Mannschaft. Soraya 15. in Einzelwertung und ebenfalls 3. in der Mannschaftswertung. Lenia absolvierte ihren ersten Wettkampf und erzielte in allen Disziplinen gute Leistungen. Insgesamt wurden es 7 Podestplätze.

Super gemacht.


25.01.2019

Regio Halle Einzel in Ulm

Leichtathletik

Dea und Lukas vertreten die TSV-Farben bei den Regiosmehr lesen >

 
25.01.2019

Regio Halle Einzel in Ulm

Leichtathletik

Dea Gashi und Lukas Broneske starteten erstmals in der U18-Altersklasse. Dea Gashi startete mit 12,97m in die Kugelsaison und belegte im starken Starterfeld den Bronzerang. Lukas zeigte seine beste Leistung ebenfalls im Kugelstoßen, wo er mit 10,28m einen guten 5. Platz belegte. Im Weitsprung (5,08m) und Hochsprung (1,56m) wurde es der 16. und 7. Platz.


25.01.2019

Baden-Württemb. Meisterschaften Halle U18 in Sindelfingen

Leichtathletik

Dea Gashi auf Platz 6mehr lesen >

 
25.01.2019

Baden-Württemb. Meisterschaften Halle U18 in Sindelfingen

Leichtathletik

Dea Gashi startete in der U18 mit der 3kg-Kugel. Mit 12,97m konnte sie, wenn auch auf hohem Niveau, nicht zufrieden sein und musste sich somit im starken Feld mit einem 6. Platz zufrieden geben.


» zum Archiv mit älteren Einträgen